Home
Slowly Story  
schneewinter
schneewinter | 🇨🇭 Schweiz

hallo 🙂

in den 80er jahren hatte ich sehr viele brieffreunde in der schweiz und amerika. jeden tag rannte ich an den briefkasten, um zu sehen, ob neue briefe ankamen. dieses gefühl ist in der digitalen welt sehr untergegangen, da man innert sekunden ein neues email oder messenger nachrichten erhalten kann.

als ich ende märz 2020 die app „slowly“ entdeckte im app store, musste ich slowly einfach ausprobieren.

seit 2 monaten nutze ich slowly schon und habe sehr viele neue und nette menschen aus aller welt kennen gelernt. jeden tag öffne ich slowly um zu sehen, wie lange es wohl noch dauert, bis ein brief ankommt.das gefühl von früher, als man an den briefkasten rannte und sich auf einen neuen brief freute, ist heute wieder da. ich freue mich immer wieder auf neue briefe und kann es kaum erwarten, bis sie eingetroffen sind.

durch slowly ist ein lang vergessenes gefühl zurück gekehrt, was ich in der digitalen welt vermisste. auch neue brieffreundschaften wurden geschlossen. die app sowie die brieffreundschaften geben mir sehr viel.

danke slowly 🙂

 Teile deine Story

SLOWLY

Verbinde dich jetzt mit der Welt!

4.7   5 Mio.+